Gergely Kispal

Psychologe, Psychodrama-Leiter

Bejelentkezés egyéni megbeszélés alapján

Rendelési idő: csütörtök, 12-18 óra között

logomakr_9fvngh  +36 20 584 4895

jo-email  kispaly.gergely@thyris.hu

Ich heiße Gergely Kispál und bin als Psychologe und Psychodrama-Leiter tätig. Ich biete in Budapest psychologische Beratung und Coaching in muttersprachlichem Deutsch an. Trotz meines ungarischen Namens habe ich den größten Teil meines Lebens in Deutschland und der Schweiz verbracht. Daher weiß ich aus eigener Erfahrung, wie wichtig es ist, in einem fremden Land fachkundige Unterstützung in der eigenen Sprache zu haben. Ich freue mich auf Sie, wenn Sie

  • das Gefühl haben, in Ihrem Leben festgefahren zu sein
  • immer wieder in identische Konfliktsituationen geraten
  • Schwierigkeiten haben, mit Ihren Gefühlen klarzukommen
  • Ihre Beziehungen zu anderen Menschen verbessern möchten
  • in Ihrem Leben an einem Scheideweg stehen
  • an Ihrem Selbstvertrauen arbeiten möchten
  • lernen möchten, besser mit dem Gefühl der Fremdheit hier in Ungarn umzugehen

… und natürlich bei allen möglichen anderen Fragen, Problemen, Zielen. Denn jeder Mensch und jede Lebenslage ist anders!

Genau deswegen ist es mir auch wichtig, gemeinsam mit Ihnen herauszufinden, wie ich Ihnen am besten helfen kann. Worauf Sie auf jeden Fall zählen können: Hinwendung, Akzeptanz, wissenschaftlich fundierte Methoden. Ich arbeite gerne mit Techniken aus dem Psychodrama und der kognitiven Verhaltenstherapie (KVT). Meiner Erfahrung nach sind diese handlungsorientierten Methoden besonders gut dazu geeignet, schwierige Gefühle und festgefahrene Situationen in Bewegung zu bringen und zugänglich zu machen. Dies ermöglicht das Entdecken neuer Wege.

Ich habe meinen Masterabschluss in Klinischer Psychologie an der Universität Leiden (Niederlande) erlangt. Mein Studium führte mich neben Leiden auch nach Hagen und Klausenburg (Rumänien). Meine Ausbildung zum Psychodrama-Leiter habe ich in Budapest und Bern absolviert.

Neben meiner Privatpraxis leite ich Psychodrama-Gruppen und arbeite in einer Familienberatungsstelle in Maglód. Außerdem leite ich Trainings und Fortbildungen, vorwiegend im interkulturellen Bereich.

Ich bin gewähltes Mitglied im Ethikausschuss der Ungarischen Vereinigung für Psychodrama, wo ich zuvor auch Vorstandsmitglied und Aufsichtsratsvorsitzender war. Ich bin Mitglied des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP).